August 2021

Sonntag, 01.08.
14:30„Romantik aus Europa“
J.S. Bach, Mendelssohn, Bossi, Dvorak, Sibelius, Prokofiev und Reger
Luca Benedicti (Italien), Orgel
Donnerstag, 05.08.
20:00Int. Orgelfestival:
„Bach trifft Georg Trakl“
Werke von J. S. Bach:
„dorische“ Toccata und Fuge,
Concerto C-Dur,
Praeludium und Fuge a-moll,
Fuge G-Dur (BWV 577)
und Improvisationen über Gedichte von G. Trakl
Eintritt: 10.-€ an der Abendkasse
11.-€ VVK Altenberger-Dom-Laden
Domorganist Rolf Müller
Sonntag, 08.08.
14:30 „Orgelwerke aus vier Jahrhunderten“
Werke von Buxtehude, Bach, Middelschulte, Ritter und Macha
Matthias Dreißig, Erfurt
vom 09. bis 12.08.33. Internationale Orgelakademie für Improvisation 2021
mit David Cassan (Paris), Peter Planyavsky (Wien) und Wolfgang Seifen (Berlin)
Montag, 09.08.
20:00
Improvisationsabend mit Peter Planyavsky
Dienstag, 10.08.
20:00
Improvisationsabend mit David Cassan
Mittwoch, 11.08.
20:00
Improvisationsabend mit Wolfgang Seifen
mit anschl. Empfang und Festakt zur Verabschiedung von Prof. Seifen
als ständigem Dozenten und Mitbegründer der Akademie
Donnerstag, 12.08.
20:00
Abschlusskonzert der Teilnehmer:innen
mit Überreichung der Urkunden
Sonntag, 15.08.
11:00Festmesse zum PatroziniumAltenberger Dombläser
Rolf Müller, Orgel
14:30Festmusik für Blechbläser und Orgel
Werke von Bach, Händel,
Guilmant u.a.
Altenberger Dombläser:
Thibaud Robinne
und Patrick Dreier, Trompeten
Michael Scheuermann
und Tobias Sünder, Posaunen
Rolf Müller, Orgel
Donnerstag, 19.08.
20:00Int. Orgelfestival: „Bach und Liszt“
Bach: Präludien und Fugen f-moll
Präludium und G-Dur
Liszt: Präludium „Weinen, Klagen“
„Der heilige Franziskus auf den Wogen schreitend“
Präludium und Fuge über BACH
Eintritt: 10.-€ an der Abendkasse
11.-€ VVK Altenberger-Dom-Laden
Domorganist Andreas Meisner
Sonntag, 22.08.
14:30„Orgelmusik im Dreiviertel-Takt“
Passacaglien von Bach, Buxtehude, Clausen („Jazz-Passacaglia) und Drischner („Sonnenhymnus“)
Christoph Andreas Schäfer, Heidelberg
Donnerstag, 26.08.
20:00Int. Orgelfestival:
„Notre dame de Paris zu Gast“
Franck (Choral Nr. 3), Debussy, Vierne, Duruflé, Dupré (Cortege et Litanies) und Improvisation
Philippe Lefebvre, Paris